slider_arbeitslos.jpgslider_ForumSchulden_2.jpgslider_Forum_Schulden_4.jpgListe Gläubigerslider_forumschulden1.jpg
Sie sind hier: Startseite / Fachtagungen / Tagung 2019 / Programm / Freitag, 8. Nov

Freitag, 8. Nov

Freitag, 8. November 2019

08.30                 

Begrüssungskaffee, Eröffnung «Markt der Möglichkeiten»

09.15 – 9.45

Begrüssung, organisatorische Hinweise
Urezza Caviezel, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Muttenz
Begrüssung
Bruno Bertschy, Caritas Schweiz, Luzern

09.45 – 10.00

Einführung in das Tagungsthema
Dr. Christoph Mattes, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Muttenz

10.00 –  10.30

Prekarisierung des Arbeitsmarktes und finanzielle Folgen
für die privaten Haushaltein Französisch
Prof. Dr. Eric Crettaz, Fachhochschule Westschweiz,
Hochschule für Soziale Arbeit, Genf

10.30 – 11.00

Pause, «Markt der Möglichkeiten» geöffnet

11.00 – 11.30
Verschuldet trotz Arbeit? Eine kritische Auseinandersetzung
mit Erwerbslosigkeit und Arbeitsintegration
Dr. Tobias Studer, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Olten

11.30 – 12.00

Verschuldung und Arbeitslosigkeit in der Sozialhilfe
Erste Ergebnisse der SNF-Studie «In der Sozialhilfe verfangen»
Valentin Schnorr, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Muttenz

12.00 – 12.30

Überschuldung – Arbeitslosigkeit – Gesundheit.
Eine Querschnittstudie im Kanton Zürich
Joanna Herzig, Schuldenprävention Stadt Zürich, Zürich

12.30 – 14.00

Mittagspause, «Markt der Möglichkeiten» geöffnet

14.00 – 14.20

Chancen statt Schulden
Daniel G. Neugart, Schweizerischer Arbeitnehmerverband 50Plus
(SAVE 50Plus), Rheinfelden
Nachgefragt aus Sicht der Verwaltung
Ermando Imondi, Regionales Arbeitsvermittlungszentrum RAV, Laufen

14.20 – 15.00

Überschuldung, Arbeit und Identität
Dr. Marion Müller, SINE-Institut GmbH, München
Prof. Dr. Patricia Pfeil, Hochschule für angewandte Wissenschaften, Kempten
Nachgefragt aus Sicht der Arbeitgebenden
Martin Kaiser, Arbeitgeberverband Schweiz, Zürich

15.00 – 15.20

Pause, «Markt der Möglichkeiten» geöffnet

15.20 – 16.00

Ganzheitliche Betreuung von Jobsuchenden
am Beispiel Casemanagement im Arbeitsmarktservice Wien
Gerhard Ressl, Arbeitsmarktservice, Wien
Nachgefragt aus Sicht von Gewerkschaften
Gabriel Fischer, Travail Suisse, Bern

16.00 – 16.30

Arbeitslosigkeit und Überschuldung – vermeintlich ausweglos?
in Französisch
Maxime Pekkip, Crésus Strasbourg, Strassburg

16.30 – 16.40

Tagungsresümee
Prof. Dr. Carlo Knöpfel, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Muttenz

16.40 – 16.45

Schlussworte
Dr. Christoph Mattes, Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Muttenz

16.45

Tagungsende